Weser-Radweg wird in Bodenfelde ausgebaut

Bodenfelde – Für rund 510.000 EUR verbreitert der Flecken Bodenfelde den Weser-Radweg auf seinem Gemeindegebiet von zwei auf drei Meter, um weiterhin einen gefahrenfreien Begegnungsverkehr gewährleisten zu können.

Das niedersächsische Verkehrsministerium unterstützt die Maßnahme mit Mitteln in Höhe von 250.000 EUR aus der Gemeinschaftsaufgabe zur Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur (GRW) sowie aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE).

Wirtschaftsminister Olaf Lies lobt: 

„Investitionen in die Unternehmen sowie in die Infrastruktur sind wichtig, um die Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten und die Attraktivität des Wirtschaftsstandortes Niedersachsens auszubauen. Mit diesen Fördermitteln greifen wir Unternehmen in strukturschwachen Regionen unter die Arme, unterstützen sie bei wichtigen Investitionsvorhaben. Damit steigern wir die Attraktivität des Wirtschaftsstandortes im Ganzen und schaffen Arbeitsplätze.“

cl

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s