Sieg-Radweg erhält in Betzdorf neue Brücke

252.200 Euro für Umbau der Fußgängerbrücke über die DB-Strecke zu einer Rad- und Gehwegbrücke am Zentralen Omnibus-Bahnhof (ZOB) in der Stadt Betzdorf

Betzdorf – Verkehrsminister Volker Wissing hat der Stadt Betzdorf für den Umbau der Fußgängerbrücke über die DB-Strecke zu einer Rad- und Gehwegbrücke am ZOB in der Stadt Betzdorf eine Zuwendung in Höhe von 252.200 Euro zugesagt.

Die derzeitige Fußgängerbrücke über die DB-Strecke wurde 1977 in Stahlbetonbauweise hergestellt. Sie verbindet den Bereich Bahnhof und ZOB mit der nördlich der DB-Strecke liegenden Wohnbebauung. Ihrem Alter entsprechend, weist sie eine Vielzahl von Schäden, wie beispielsweise Betonabplatzungen, Risse und Korrosionsschäden an den Brückenlagern auf. Die Straßenüberführung erhielt bei der letzten Brücken-Sonderprüfung im Jahre 2014 gemäß DIN 1076 die Zustandsnote 3,56 (Notenskala reicht von 1 bis 4).

Die Rad- und Gehwegbrücke ist eingliedert in den Sieg-Radweg, der Bestandteil des großräumigen Radwegenetzes von Rheinland-Pfalz ist.

Informationen rund ums Fahrrad und das Radwegenetz in Rheinland-Pfalz finden Sie auf www.radwanderland.dePressemitteilung MWVLW

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s