Hammer Landstraße bekommt Radfahrstreifen

Hamburg – Auf einer Länge von etwas mehr als einem Kilometer baut der Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer (LSBG) die Hammer Landstraße zwischen Sievekingdamm und Diagonalstraße um. Mittelfristig angestrebt wird einer Schriftlichen Kleinen Anfrage des CDU-Abgeordneten Dennis Thering zufolge eine Grundinstandsetzung bis zum Wichernsweg. Die Gesamtkosten der Maßnahme, die abhängig von den Witterungsbedingungen noch bis zum Ende des ersten Quartals 2017 andauern kann, belaufen sich auf rund 2,8 Millionen Euro.

Neben der Beseitigung von Fahrbahnschäden liegt ebenfalls auf dem Zustand und der Führung der Radwege ein besonderes Augenmerk. Zukünftig wird der Radverkehr auf Radfahrstreifen geführt. Um den Raum dafür zu gewinnen, werden die Fahrbahnen nach Norden verbreitert, die vorhandenen Radwege zurückgebaut und die Nebenflächen an die neue Radverkehrsführung angepasst.

Der LSBG erneuert die Deck- und Binderschicht und markiert danach die Radfahrstreifen. Die Arbeiten sind in drei Abschnitte unterteilt und beginnen mit der Verbreiterung der Fahrbahn für den Radfahrstreifen. Diese Arbeiten dauern voraussichtlich bis zum 4. Dezember.

Folgende Verkehrsführung gilt ab dem 7. November: In Fahrtrichtung stadtauswärts steht ein Fahrstreifen zur Verfügung. In Fahrtrichtung stadteinwärts bleiben zwei Fahrstreifen erhalten.

Für die von der Baumaßnahme betroffenen Haltestellen der Hochbahn werden in enger Abstimmung entsprechende Ersatzhaltestellen geschaffen und ausgeschildert. Die Fußgänger können auf der südlichen Nebenfläche den Baustellenbereich passieren. Der Radverkehr stadteinwärts erhält eine Umleitung auf die Veloroute 8 bzw. wird auf den zuvor hergestellten Radwegen geführt. cl

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s