Last Meile Ulzburger Straße

stadt-norderstedt-270857

Foto: Seite an Seite auf dem Mittelstreifen der „neuen“ Ulzburger Straße: Baudezernent Thomas Bosse (Mitte) mit Jan D. Menssen (links, Initiativkreis Ulzburger Straße) und Kai Hädicke-Schories von der Polizei Norderstedt. Quelle/Rechte: Stadt Norderstedt

Norderstedt – Wie das Hamburger Abendblatt am vergangenen Samstag berichtete, will die Stadt Norderstedt nun auch den südlichen Teil der Ulzburger Straße zwischen Breslauer Straße und Ohechausse umgestalten. Baulich orientieren wird man sich am so genannten „Meilenstein“, wie er bereits zwischen der Waldstraße und der Einmündung Glashütter Weg realisiert wurde.

Eine wesentliche Neuerung ist hierbei der  „Multifunktions-Mittelstreifen“ auf der Fahrbahn im Bereich des „Meilensteins“. Dieser Mittelstreifen soll sowohl als Querungshilfe für Fußgänger dienen als auch von linksabbiegenden Autofahren genutzt werden können. Ferner sollen Radfahrende nach dem Willen des Konzepts im Mischverkehr auf der Fahrbahn pedalieren. cl

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s